Markenrecht

Mit der Marke kennzeichnen Sie Ihr Produkt, grenzen es von Wettbewerbern ab und machen es unverwechselbar. Eine gute Marke kann der entscheidende Baustein für den Erfolg Ihrer Idee sein.

Die passende Markenform

Marken gibt es in verschiedenen Formen, z.B. als Wörter („Milka“, „Nivea“), als Buchstaben („BMW“, „BP“), Zahlen („4711“ für Kölnisch Wasser, „23“ für Hautcreme) und Abbildungen (Lacoste-Krokodil, Mercedes-Stern). Natürlich gibt es auch Mischformen, z.B. das VW-Logo, das  das charakteristische Logo aus Buchstaben bildet.

Darüber hinaus gibt es auch noch ganz andere Markenformen, z.B. Hörmarken (Telekom-Jingle), Farbmarken (Lila der Milka-Schokolade), 3D-Marken (die charakteristische Form der Coca-Cola-Flasche), Kennfadenmarken, Positionsmarken, Fühlmarken und Geruchsmarken.

Doch Vorsicht – nicht jede Markenform ist für jeden Zweck geeignet. Wir erklären Ihnen, welche Markenform für Ihre Ideen in Betracht kommen, und wie Sie sie optimal einsetzen können.

 

Markenrecherche

Sie wissen bereits, wie Ihre Wunschmarke lauten oder aussehen soll? Sie sind sich aber noch nicht sicher, ob die Marke noch frei ist? Dann recherchieren wir für Sie gern in allen einschlägigen Registern – in Deutschland, der EU und weltweit.

 

Markenanmeldung

Wenn geklärt ist, ob Ihre Marke noch frei ist, begleiten wir Sie gern im Anmeldeverfahren für deutsche, europäische und internationale Marken. Wir erstellen für Sie den korrekten Antrag und führen die Korrespondenz mit dem jeweils zuständigen Register. Erforderlichenfalls vertreten wir Sie auch im Zurückweisungs- oder Widerspruchsverfahren.

 

Markenstreitigkeiten

Sie haben bereits eine Marke? Dann helfen wir Ihnen, Ihre Marke gegen Wettbewerber zu verteidigen – außergerichtlich und gerichtlich. Gern vertreten wir Sie auch bei Verhandlungen mit anderen Markeninhabern, wenn es um Abgrenzungsvereinbarungen, Widerspruchsverfahren oder Löschungsanträge geht.

 

Markenlizenzen

Sie arbeiten mit Vertriebspartnern oder Franchisenehmern zusammen? Dann sprechen Sie mit uns über die Gestaltungsoptionen, die Sie bei Markenlizenzen haben.

 

Löschung unbenutzter Marken

Ihre Wunschmarke ist schon von einem anderen registriert, der die Marke aber gar nicht nutzt, sondern nur “blockiert”? Dann können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung dieser Marke beantragen und sie sodann auf sich selbst anmelden. Man spricht hier von Markenlöschung wegen Verfalls. Gern helfen wir Ihnen in einem solchen Fall weiter.

Verwandte Bereiche